Kurse

Herzlich Willkommen bei SHANGRI-LA Yoga & More

Unten findest Du eine Beschreibung unserer Kurse. Wenn Du unsicher bist welcher Kurs der Richtige ist für Dich ist, kontaktiere uns per e-mail, Telefon, Whatsapp und wir beraten Dich gerne.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Du hast Deinen Kurs gefunden? Melde Dich hier online an.

Yoga für Anfänger

In diesem Kurs lernst Du die Grundlagen des Yoga. Was ist Yoga? Wie atme ich im Yoga? Wie sitze ich richtig? Wir leiten Dich durch einfache Übungen und bauen einfache Übungssequenzen auf. Wir benutzen Hilfsmittel und bieten auf den Teilnehmer abgestimmte Varianten an. Jede Stunde beinhaltet Entspannungstechniken.

Diese Stunde ist für absolute Anfänger geeignet oder für Wiedereinsteiger, die lange nicht praktiziert haben.

Mobilisation und Bewegung

In dieser Einheiten basierend aus Konzepten aus dem Yoga, arbeiten wir an der Verbesserung
der Bewegungen in den Gelenken, dehnen den Körper dynamisch, bauen sanft Muskeln
auf und erreichen so ein besseres Körpergefühl.

Sanfter Start in den Morgen

Mit Atemtechniken, sanften Bewegungen und einfachen Flows wecken wir Deinen Körper und bereiten ihn so für den Rest des Tages vor.

Dieser Kurs ist für alle Teilnehmer geeignet

Yoga für Bauch und Rücken

Eine starke Körpermitte ist enorm wichtig. Die Bauchmuskeln bilden eine wichtige Unterstützung für den Rücken. Eine gesunde aufrechte Haltung ist nur möglich, wenn nicht nur die Rückenmuskeln stark und aktiv sind, sondern auch die Körpervorderseite „mithilft“. Gemeinsam bilden sie eine Art Muskelkorsett für die Wirbelsäule. Beides wird in diesem Kurs gestärkt.

Die meisten Yoga-Übungen für den Bauch wirken aktivierend auf das Manipura Chakra und stärken so nicht nur die Muskulatur, sondern auch unser Durchsetzungsvermögen, unseren Mut und unseren Willen. Zugleich kann mit Yoga für den Bauch eine unregelmäßige, schwache Verdauung gezielt wieder in Schwung gebracht werden.

Dieser Kurs ist für alle Teilnehmer geeignet.

Yoga Basic

In den Basic Yoga-Stunden liegt unser Fokus auf den Körperübungen, den „Asanas“. Wir werden uns mit wechselndem Schwerpunkt verschiedenen Asana-Gruppen oder auch einzelnen Positionen nähern oder uns um bestimmte Schwerpunkte wie z.B. Füße, Schultern, Hände etc. kümmern. Wir erarbeiten ein solides Fundament, passen die Übungen individuell an, adaptieren und erlangen spielerisch, teilweise in Workshop-artigen Sequenzen, unterstützt durch den Einsatz von Hilfsmitteln wie Blöcken, Gurten und Decken, ein tieferes Verständnis für die Positionen. Meditation und einfache Atemübungen (Pranayama) runden unsere Praxis ab.

Besonders geeignet für Yoga-Einsteiger/innen oder Wiedereinsteiger/innen. Auch geeignet für alle, die ein tieferes Verständnis für die Asana erlangen möchten, um in fließenden Vinyasa-Sequenzen sicherer und fokussierter üben zu können.

Hatha Yoga

Beim Hatha Yogastehen kräftigende Körperübungen in Verbindung mit einer bewussten Atmung im Vordergrund. In dieser Hatha Yogastunde praktizieren wir unterschiedliche Formen der Meditation, Atemübungen, Asanas und schließen die Stunde mit der Endentspannung. Die Yogaposen werden beim Hatha Yoga kraftvoll gehalten.

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die schon etwas Yoga praktiziert haben, sowie für Fortgeschrittene, die eine genaue Ausrichtung in den Asanas wünschen.

  • Verbessert die Herzfunktion

  • Unterstützt regelmäßiges Schlafmuster

  • Hilft bei der Balance des Geistes

Vinyasa Flow

Vinyasa Yoga wird auch “Meditation in Bewegung” genannt. Der dynamisch fließende Yogastil ist fordernd für den Körper und beruhigend für den Geist.

Vinyasa Yoga ist eine Abwandlung des Hatha Yoga. Anders als beim eher statischen und kräftigenden Hatha Yogastil, geht es in einer Vinyasa Stunde sehr dynamisch zu. Die Körperübungen, die sogenannten Asanas, werden nicht einzeln geübt, sondern in fließenden Bewegungen aneinandergereiht. Ein verbindendes Element der Stile ist die Atmung: Wie auch beim Hatha Yoga sollen die Übungen bei einem Vinyasa Flow synchron zum Atem ausgeführt werden.

Geeignet für alle, die eine dynamische, fließende, teilweise fordernde Yogastunde bevorzugen

Hatha trifft Yin

Eine Kombination aus beiden Yogarichtungen. Du möchtest intensiver in Deine Asanapraxis einsteigen? Du möchtest dich mehr fordern und über Deine körperlichen und geistigen Grenzen hinauswachsen? Komm zu „Hatha trifft Yin“.

In einer dynamischen Yogastunde wärmen wir durch intensives Üben von Asanas den Körper gut auf. Mal spielerisch und entspannt, mal konzentriert und kraftvoll, finden wir ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Kraft und Leichtigkeit.

Im anschließenden Yin Yoga werden die Stellungen vor allem im Sitzen oder Liegen durchgeführt. Indem wir mit einem Lächeln die Asanas passiv für 3-7 Minuten lang halten, finden wir in ein Gleichgewicht zwischen Ausdauer und Hingabe. So können unsere Faszien immer mehr loslassen und wir reisen in unserem Körper immer tiefer zu unserem wahren Selbst.

Geeignet für alle Teilnehmer

Yoga zum Start ins Wochenende

In diesem Kurs stärkst du deine Rückenmuskulatur. So unterstützt du deinen Körper optimal für das lange Sitzen im Büro oder die körperliche Betätigung. Zusätzlich wird dein Schulter-Nacken Bereich gedehnt und entspannt. Blockaden im Schulter-Nacken Bereich entstehen oft durch eine falsche Sitzhaltung, was mitunter Kopfschmerzen verursacht. Die Yogaübungen dienen dazu, deine Wirbelsäule auf sanfte Weise wieder aufzurichten und deine Haltung zu verbessern. Yoga am Mittag hilft dir zu entspannen und gelockert an den Arbeitsplatz zurückzukehren oder entspannt ins Wochenende zu gehen

Geeignet für alle Teilnehmer

Männeryoga

Yoga wurde in Indien ursprünglich von Männern für Männer entwickelt.

Yoga ist super ergänzend zu Deinem anderen Sport. Ob die Deutsche Fußball-Nationalelf, Basketballer oder Kraftsportler: Alle haben erkannt, dass Yoga leistungsfähiger macht weil es die Regeneration fördert und beweglichere Muskeln auch mehr Kraft aufbringen.

Yoga für Männer ab 50

Yoga ist für jedes Alter geeignet. Bei Männern ab 50 ist Yoga jedoch besonders gesund. Sie bekommen deutlich häufiger als Frauen Herz-Kreislauf-Probleme und hohen Blutdruck.

Regelmäßiges Yoga senkt das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen nachweislich! Außerdem bleibst Du mit Yoga beweglicher und Deine ganze Körperhaltung wird aufrechter. Damit beugst Du Rückenschmerzen vor.

Je mehr Stunden Du besuchst, desto besser werden auch Dein Gleichgewicht und Deine Körperbeherrschung. Damit verhinderst Du Verletzungen und Stürze.

Dass die Atmung bei der Praxis eine große Rolle spielt, kommt Männern ab 50 zusätzlich zugute. Dadurch trainierst Du gleichzeitig Dein Lungenvolumen. Im Alter ebenfalls wichtig: Mit regelmäßiger Meditation kannst Du Dich besser und länger konzentrieren.

 Geeignet für Männer jeden Alters

Ganzheitlich Energetische Massage

Ganzheitlich ausgerichtete Wohlfühlmassage die sich nach deinem körpereigenen Energiesystem richtet.

Die Massage verbindet verschiedene Massagetechniken. Sie kann ganz sanft, ruhig und harmonisierend sein, aber auch kräftiger und dynamischer.

Nach einem kurzen Ankommen und Kennenlernen liegst du bequem, zugedeckt und entspannt auf einer Liege. Mit ruhigen Klängen und Ölen schaffen wir eine angenehme Atmosphäre, die zu einem tiefen Entspannungsprozess beitragen.

Durch achtsames Lockern der verspannten Muskeln und des gestauten Gewebes, entspannt sich der Körper, kommt in Bewegung und die Lebensenergie fließt wieder frei. Die Energieverteilung im Körper wird durch verschieden feste Streichungen weiter angeregt und in Fluss gebracht.

Wohlergehen, Ausgeglichenheit, Zufriedenheit finden wieder ihren Platz.

Reiki

Den Körper wieder in Einklang bringen.

Durch Handauflegen an verschiedenen Punkten am Körper werden die Selbstheilungskräfte wieder aktiviert, Blockaden gelöst, Körper und Geist regeneriert und die Gedanken werden wieder klarer.

Eine Reiki Behandlung hilft unterstützend bei:

-Stressbedingten Beschwerden

-Innerer Unruhe und Nervosität

-Allgemeinen funktionellen Störungen

-Infektionen oder Schmerzen

-Ängsten oder depressiven Verstimmungen

-Erschöpfungszuständen oder erhöhter Reizbarkeit

Im Gegensatz zu der Ganzheitlich Energetischen Massage, liegst du komplett bekleidet, entspannt und zugedeckt auf der Liege.

Durch verschiedene Handstellungen fließt Reiki bei der Behandlung dorthin, wo es benötigt wird, und deshalb ist eine Diagnose für die Behandlung nicht erforderlich. Es wird auch keine Diagnose von mir erstellt.

Jedoch können Impulse und verschiedene Wahrnehmungen von mir empfangen und mit dir besprochen werden.

Reiki ersetzt dennoch keinen Arzt, keine Medikamente oder verordnete Therapien, es kann aber neben jeder medizinischen oder alternativmedizinischen Behandlung angewandt werden.

wir bieten ebenfalls an:

Yoga für Unternehmen

Business Yoga ist ein Angebot für Firmen und Unternehmen, die im Rahmen einer BGM-Maßnahme die Gesundheit ihrer Mitarbeiter stärken wollen. Yoga ist für diesen Zweck bestens geeignet, denn er entschleunigt den Alltag und sorgt für körperliche und mentale Regeneration. Um einen Beratungstermin zu vereinbaren bitte per Telefon oder E-Mail Kontakt aufnehmen